Gottesdienste

Das Gottesdienstprogramm in St.Michael fächert sich auf:

Hauptgottesdienst
Jeden Sonntag um 10 Uhr ist Gottesdienst in der Kirche St.Michael.
Predigten können Sie hören oder zum Teil auch nachlesen unter http://fuerth-evangelisch.de/neues/predigten.html

Kinder- und Familiengottesdienst
Einmal im Monat findet am Sonntag um 10 Uhr ein Kinder- und Familiengottesdienst statt, der von einem Team vorbereitet und gestaltet wird. In der Regel findet er im Gemeindehaus statt.

Frühgottesdienst
Ab 2016 gibt es einmal im Monat am Sonntag um 8.30 Uhr einen Predigtgottesdienst. Die Predigt steht im Mittelpunkt des Gottesdienstes, die Liturgie ist kürzer als im Hauptgottesdienst.

Musikalische Gottesdienste
Stadtkantorei oder Fränkische Kantorei, Solisten oder Ensembles gestalten Gottesdienste mit. Musik und Texte beziehen sich aufeinander. Im Jahr 2015 werden im Gottesdienst Messen von verschiedenen Komponisten aufgeführt. Die Predigt bezieht sich jeweils auf einen Teil der Messe (Kyrie, Gloria, Credo, Sanctus, Agnus Dei).

Segnungsgottesdienst und meditativer Gottesdienst
Am letzten Julisonntag, an Buß- und Bettag sowie am 1. Advent findet abends ein Gottesdienst mit meditativen Elementen statt.

Kirchweih und Erntedank
In Fürth fallen Kirchweih, Michaelis und Erntedank zusammen. In St. Michael feiern wir am ersten Kirchweihsonntag um 10 Uhr einen Familiengottesdienst zusammen mit den Kindertagesstätten. Am zweiten Kirchweihsonntag laden wir zu einem Festgottesdienst um 10 Uhr ein. Im Anschluss ist genügend Zeit, um den traditionellen Kirchweihumzug anzuschauen. St. Michael ist mit einer großen Gruppe an diesem Umzug beteiligt.

Passionsandachten, Ostern, Ewigkeitssonntag, Weihnachten
In der Passionszeit bietet eine Andacht eine Auszeit aus dem Alltag. Die Kar- und Osterwoche mit Gründonnerstag, Karfreitag, Osternacht, Ostersonntag und Ostermontag lädt zu reichhaltigen Gottesdiensten ein. Am Ewigkeitssonntag werden die Namen der Verstorbenen gelesen. In der Advents- und Weihnachtszeit gibt es Gottesdienste für Groß und Klein, mit besonderer Musik oder auch mit vielen Weihnachtsliedern zum Mitsingen.

Liturgischer Kalender
Jeder Sonntag hat sein eigenes Gepräge. Der liturgische Kalender gibt darüber Auskunft: www.gottesdienst-verstehen.de